King of the Lake

Beim erstmaligen Antreten am King of the Lake (4er Mannschaftszeitfahren rund um den Attersee) konnten wir 4 Mannschaften, davon eine Damenmannschaft an den Start bringen.
Die Veranstaltung war perfekt organisiert, und versprüht schon leichtes Profiflair. Unsere Racer waren perfekt in Form und konnten die Ränge 11 und 17 in Ihren Altersklassen erreichen. Die Damenmannschaft belegte den beachtlichen 5. Platz.
URC DAMEN: Amashaufer Sabine, Koppel Daniela, Eigner Brigitte, Bamberger Andrea
URC 1: Viehberger Lukas, Fischer Martin, Hofbauer Gerald, Eibensteiner Schurli
URC 2: Trauner Andreas, Amesberger Manfred, Wiese Sebastian, Wolfsberger Gerhard
URC 3: Mandic Markus, Winter Michael, Koppel Klaus, Sonnleitner Franz